Jump-Plate Ninja

Kombiniert man einige dieser Elemente hat man eine ideale Challenge für einen Ninja-Parkour. Durch gezieltes hin- und herspringen fördert man die Koordination.

Standardmaß (m) 0,5 x 0,2-1,2 x 0,5
Benötigte Fläche (m) 1,5 x 1,5
Fallschutz nein
Jump-Plate Ninja

Übungsbeispiel: Step up

Mit einem Fuß auf die Oberfläche der Box steigen. Anschließend mit einer kontrollierten Aufwärtsbewegung mit Hilfe der Beinmuskulatur das andere Bein ebenfalls nach oben bringen. Dann ein Bein wieder zurück auf den Boden bringen.

Fitnesslevel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Step up

Bei dieser Übung beanspruchte Hauptmuskelgruppe

789

Körperspannung halten, auf sicheren und kontrollierten Tritt achten!